Die Deutsche Waldenservereinigung trauert um Dr. Hans Maaß, ihren ehemals 1. Vorsitzenden (2002-2004)

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Frau Isolde und der ganzen Familie Maaß.

Möge Ihnen das LUX in dieser schweren Zeit des Abschiednehmens, im TENEBIRS, Kraft und Trostquelle sein.

Für die Deutsche Waldenservereinigung

Dorothea Vinçon, 1. Vorsitzende