Althengstett: Unregelmäßige Steine bilden ein stabiles Ganzes

Auf den Tag genau am 27. Oktober feierten die Neuheng­stetter Waldenser mit einem Festgottesdienst die Einweihung ihrer vor 250 Jahren gebauten Kirche. Die Tür stand weit offen, weil auch auf dem Vorplatz noch zahlreiche Besucher auf Stühlen Platz genommen hatten.

Von Jeanette Tröger, Schwarwälder Bote