Mit unserem Rundbrief 3/2018 haben wir unsere Mitglieder um Spenden für eine unumgängliche Baumfällaktion für das Servicio Christiano gebeten.

Dank Ihrer Hilfe konnten wir eine erste Rate von 1.500 Euro überweisen.

Uns erreichte nachstehende Dankinformation vom Direktor vom Servizio Christiano.

Hilfe für das Servicio Christiano

Lieber Herbert, 

vielen Dank für Deine Nachricht und für Euer Engagement. 

Wir haben in diesen Tagen die ersten Bäume fällen müssen, darum erreicht uns Eure Spende im genau richtigen Moment. Selbstverständlich bestätigen wir, sobald uns die Buchhaltung Bescheid gibt, gerne den Geldeingang auf unserem Konto. 

Im Namen des Servizio Cristiano danke ich Dir und allen Mitgliedern der Waldenservereinigung für die Unterstützung. Eure Spende macht konkrete Hilfe möglich: Sie hilft uns die Familien, die die sozial-rehabilitativen Dienste in Anspruch nehmen, die Schulkinder und deren Eltern und nicht zuletzt unsere Mitarbeiter, zu schützen und den Servizio Cristiano trotzdem nicht zu einem kargen Ort ohne Pflanzen werden zu lassen. Danke von Herzen dafür!

Im Anhang sende ich Dir noch aktuelle Fotos. Gerade sind wir dabei den Bäumen an die Wurzeln zu gehen und sie zu entfernen, um dann hoffentlich bald auch dank Eurer Hilfe mit der Neugestaltung der Straße und der Neubepflanzung beginnen zu können. Wir schicken Euch auch gerne auch Fotos vom weiteren Verlauf.

Danke für die guten Wünsche, wir können sie in diesen Tagen gut brauchen. In Riesi kam es erneut zu Verhaftungen wegen Zugehörigkeit zur Mafia, Mord und Erpressung. Die Arbeiten am Rehabilitationszentrum kosten uns viel Ressourcen und Energie, aber wir stellen uns den Herausforderungen und freuen uns auf die Ergebnisse. 

Wir wünschen auch Euch allen frohe und besinnliche Weihnachtstage. 

Herzliche Grüße, auch von meinem Team, 

Gianluca Fiusco

Servizio Cristiano Istituto Valdese

Ufficio Relazioni E