Mitgliederversammlung des Hugenotten-und Waldenserpfad e. V.

Am 4. Mai 2018 nahm Präsident Temme an der Mitgliederversammlung 2018 des
Vereins Hugenotten- und Waldenserpfad e. V. teil. Sie fand in der Stadt Bad Karlshafen im Rathaus der Hugenotten statt.

Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Herbert Hunkel als Vorsitzendem und dem Gastgeber Bürgermeister Marcus Dittrich konnte die Versammlung planmäßig beginnen.

Inhalt der Sitzung waren die Berichte des Vorstandes Bürgermeister Herbert Hunkel, des Kassiers mit dem Jahresabschluss 2017 und dem Wirtschaftsplan 2018. Die Versammlung mit leider nur zwölf Teilnehmern genehmigte alle Berichte einstimmig. Frau Dr. Buchenauer berichtete mit Zahlen, Fakten und Bildern über die derzeit laufenden interessanten Aktivitäten im Europäischen Kulturerbejahr 2018.

Treidelkahnprojekt

Vorstellung des Treidelkahnprojekts der Stadt Bad Karlshafen mit dem Land Hessen durch Bürgermeister Dittrich. Der vorhandene Hafen wird durch große Sanierungsmaßnahmen wieder in den Betrieb genommen um in Zukunft den Tourismus nachhaltig zu verstärken.

Beeindruckende Baumaßnahmen konnten besichtigt werden, die auch aktuell zu einem „Baustellentourismus“ führen, der bereits der Stadt zugute kommt. Zum Abschluss stellte Frau Römer ein Projekt vor, dass zwei Studenten fertigen und auf einem Kahn eines Tages eingebrannt die Flüchtlingssituation nachempfindet.

Im Anschluß hat das Vorstandsmitglied Frau Römer für alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein ausgezeichnetes Vesper aufgebaut.